Geist der đŸČ🐉

Auch heute beglĂŒckte Reiner uns wieder mit seinen Weisheiten in einem Livestream. Dabei sammelte er einen Haufen Barren und konnte seinen Redefluss praktisch nicht mehr stoppen, da das Elende knapp ĂŒber zwei Stunden anhielt:

  • Reiner meldet sich mit einem blauen Auge als Hintergrund und sein Kamerabild ist leicht durchsichtig
  • HĂ€lt sein Tattoo in die Kamera, „deß iß echt“
  • Die Haider haben damals „gesacht öhhh das hat er niemals gemacht“
  • Er wollte das schon ewig
  • Er will auf den HandrĂŒcken einen Stern
  • Gast kommt rein
  • Er ist ein Geist und muss trotzdem noch streamen
  • Gast will als Bestrafung, dass der Verlierer des Matches sich einen Teller auf den Kopf haut
  • Reiner ist in einem Hotel
  • Die letzten zwei Tiktokvideos aus Berlin sind angeblich vorproduziert worden
  • Muss mit Paypal wegen seiner Spendenkampagne reden, weil die gesperrt wurde
  • Musste Hartz IV beantragen
  • Er arbeitet lieber fĂŒr sein Geld
  • Es gibt Arbeit bei der man geistig erschöpft
  • Politik ist in Deutschland am Ende
  • Gast hat nix gegen die FlĂŒchtlinge, aber

  • Reiner hĂ€lt sich bei solchen Aussagen lieber raus
  • Mimon leakt Daten von Reiner und da seien auch gefĂ€lschte Sachen dabei
  • Er steht auf Ă€ltere Leute
  • Er lĂŒgt nur sehr selten
  • Er hat nur seine Meinung geĂ€ußert
  • Er will ja eigentlich nicht viel, nur ein Haus etc.
  • Ist ja nur das Minimum
  • Im Chat können nur Mitglieder schreiben
  • Er rastet nur selten aus
  • Leute verstehen nicht den Hintergrund hinter seinem BrĂŒllheulen
  • Gast rastet fĂŒr Content im Stream aus und demonstriert das kurz
  • Bekannte loben ihn immer fĂŒr seine Ausdauer und Selbstbeherrschung
  • Reiner hat auf Tiktok „einen geilen kleinen Hund bekommen, der [ihm] den Arsch zeigt“
  • Unbesigt bezieht sich nur auf seinen Willen, nicht auf sein Haus oder so
  • Er hat die 50 Abonnenten geknackt (ein Abo kostet 5,99€ im Monat)
  • Will deswegen eineinhalb Stunden streamen
  • NormalitĂ€t, wie frĂŒh aufstehen, arbeiten, heimkommen und mit Kumpels zocken wird bei ihm wegen den Haidern nicht eintreten
  • Er wird als SonderschĂŒler nie einen normalen Dschobb bekommen
  • Reiner warnt den Gast, dass er jetzt Ziel der Haider ist
  • Dar Gast sagt er ist „unhatebar“
  • Sie reden eigentlich nur normal und tun niemanden was
  • Er will was erreichen und vielleicht was gegen Mobbing tun
  • Gast findet, dass es mit dem Hate auch mal genug ist
  • 20 Jahre Hate etc. pp.
  • Er hatte schon immer Fernweh
  • Bannt irgendjemanden
  • Er war seit Jahren das erste mal Trinken
  • Die Haider widder, haben keine Selbstreflexion
  • Zweiter Gast kommt rein
  • „Wo bin ich hier denn reingekommen“
  • Schusswaffenstory ist dabei, faustgroße Steine etc.
  • Gast lacht ĂŒber irgendwelche Kommentare
  • Er ist nicht derjeniche
  • Er lĂŒgt nicht, die Haider schon
  • Gast fragt, ob es stimmt, dass er RechtskrĂ€ftig verurteilt wurde
  • Reiner ist weg
  • Er ist ein tierlieber Mensch, Hamster haben winterschlaf kmacht khapt
  • Zweiter Gast fragt, was mit Blue passiert ist, weil er die Frage oft bei sich kriegt
  • „Tu mir den Gefallen und lass solche Fragen weg“
  • „Deß Ferd ist alt kwesne“
  • Gast fragt, was mit den KĂŒken passiert ist
  • „Deß iß Haider Gedöns, von KĂŒken weiß [er] gar nix“
  • Zweiter Gast geht
  • FĂŒhrerscheinrechtfertigung wird eingeleitet
  • Er fĂ€hrt deutlich besser als andere
  • Leute erzĂ€hlen immer Sachen, bei denen sie nie dabei waren
  • Haider wollen Schaden anrichten und wollen dafĂŒr sorgen, dass er unglaubwĂŒrdig wirkt
  • Er persönlich wĂŒrde sich selber glauben
  • Hat ĂŒberall Narben, etc.
  • Mimon begeht lauter Straftaten
  • Schlimmste Haideraktionen sind genau die die gerade im Moment passieren
  • Haid ist wegen seinen Aussagen, die Leuten nicht gepasst haben, entstanden
  • Ein Teil ist entstanden, weil Hater gelogen haben und manche Menschen sind einfach nur grausam
  • Neuer Gast kommt rein, der einen Geist als Filter verwendet
  • Erster Gast meint, dass er eine Warnung bekommen hat und beide GĂ€ste fliegen raus
  • Hate wird nicht weniger, man kriegt ihn nur nicht mehr mit
  • Erster Gast kommt wieder rein
  • Zweiter Gast kommt rein und sagt, dass er Cybermobbing blöd findet
  • Reiner findet sich psychisch sehr stabil und packt einen Taschengumbl aus
  • „Dach machen die Haider ßich auch immer lustich drĂŒber, dass ich so viele Bekannte habe“
  • Taschengumbl reagiert schon negativ auf kleinste Bemerkungen
  • Zweiter Gast fragt, wo der Punkt war bei dem es angefangen hat, bzw. es richtig aus dem Ruder gelaufen ist
  • Seine Aussagen und seine Persönlichkeit sind der Grund
  • Wenn manche sagen der Himmel ist blau und er sagt fĂŒr ihn ist er GrĂŒn, das ist seine Meinung
  • Haut ist kein Organ ist auch dabei
  • Beide GĂ€ste sind der Meinung, dass die Haut ein Organ ist
  • „Deß iß medizinisch korregt, aber meine Meinung
“
  • Wenn man zwanzig Haider fragt, warum sie ihn haten, bekommt man lauter verschiedene Antworten
  • Gast meint, dass es Teilweise ĂŒber ihn ziemlich schlimme VorwĂŒrfe gibt und fragt, ob die echt sind
  • „Keine Ahnung“
  • „Hier steht was von Tieren und Kindern“
  • Sein Zeug wurde konfisziert und es wurde laut ihm nichts gefunden
  • Erster Gast geht und wird direkt durch einen anderen ausgetauscht
  • Gast schlĂ€gt vor, er soll den Hate einfach ignorieren
  • Brauchen Gesetze gechne Mobbing
  • GĂ€ste gehen
  • Weiß nicht, wie er sein Geld verdienen soll
  • In ßeiner ßidduerzion wĂ€re niemand im Haus und ruhig geblieben
  • Filn liben dank
  • Leute haben Wahnvorstellungen, wie viel Geld man bei Tiktok bekommt
  • Er bekommt nicht mal ansatzweise 3000€ im Monat
  • Man kann auf Tiktok schon viel Geld machen, z.B. wenn man seine Stimme geil verstellen kann
  • Redet in einer behinderten Stimme als demonstration
  • „Du hörst dich an wie aus in einem Film“ – absolut niemand
  • Man braucht ein geiles Konzept
  • Gibt weiter Tipps, wie man erfolgreich wird
  • Er hat ab einer bestimmten Reichweite entschieden, dass es ihm reicht und er nicht mehr Reichweite will
  • Hatte auf YouTube 250 – 300 Abonnenten
  • War heute schon einkaufen und ist jetzt im Hotel
  • Wurde schon immer fĂŒr seine Stimme gelobt
  • Adresse nicht leaken hĂ€tte keinen Unterschied gemacht
  • Zitiert Kung Fu Panda
  • Hat hunger
  • Musste wegen Impressumspflicht seine alte Adresse angeben, damit man ihm Post schicken kann
  • Es gab nie eine Doku
  • Haider haben Merch-Shop kaputt gemacht
  • Sein Fuß schlĂ€ft ein und er stellt sich hin
  • Niemand wĂŒrde ein Buch ĂŒber sein Leben lesen wollen, weil es langweilig ist
  • Mitleidsbarren werden gefarmt
  • Seine finanzielle Lage könnte er am besten stabilisieren, wenn er gegen all die Memes ĂŒber ihn vorgehen wĂŒrde
  • Er kann nicht singen und singt dann kurz
  • Er hat nichts mehr von seinen alten Let’s Plays
  • Bannt einen Drachi, weil er vorgeschlagen hat, dass er arbeiten gehen soll
  • „Weißde was
“
  • Der Kommentar war laut ihm eine Beleidigung
  • Bringt jetzt sein Wort zum Sonntag
  • „Nicht die GegenstĂ€nde, die wir zurĂŒcklassen, sind Zeuge von was wir sind oder waren -“
  • „Oaaahh der Spruch wird ĂŒbl“
  • „ßondern daß einzige, was wirklich Zeuge unserer Existenz ist und war und bleibt ist daß welchen Eindruck wir bei anderen Hinterlassen“
  • „Deß is ĂŒbrigens kein Zitat gewesen, deß hab ich mir gerade ausgedacht“
  • Das Haus ist nicht wichtig, sondern die Menschen in seinem Leben
  • Seine Hose ist oben
  • Man kann in Tod kein Geld mitnehmen, aber Leute, was krank ist
  • Er bereut nichts in seinem Leben
  • Hat 61 Abos
  • Jetzt wo das GrundstĂŒck nicht mehr ihm gehört, ist es ihm egal, wenn Leute es verwĂŒsten
  • Holt seinen Laptop raus und starrt stumm drauf
  • Wenn er einen Wunsch hĂ€tte, wĂŒrde er sich wĂŒnschen, dass die Menschen aufhören sich gegenseitig zu zerstören
  • Jemand schreibt, dass er bei all dem Hate doch irgendwas getan haben muss
  • Sein Odysee-Konto ist voll von positiver RĂŒckmeldung
  • In seinem Chat ist jeder willkommen
  • Findet asiatische Frauen schön, weil sie froindlich aussehen
  • Englischlord ist dabei
  • Will nicht allein ins Ausland
  • ErklĂ€rt genau, welche Kinder er wann sich wĂŒnscht
  • In Österreich und der Schweiz gibt es viele Haider
  • Er ist weit weg von der „DĂ€nemarggischen Grenze“
  • Er muss vor 15:00 noch ein paar Sachen erledigen
  • Man wird nie in einer Situation sein in der man etwas tut und dafĂŒr nichts zurĂŒckbekommt
  • Er ist realistisch
  • Wird fĂŒr seine StĂ€rgge gelobt
  • Viele Menschen unterschĂ€tzen sich selbst
  • Seine Schmerzgrenze ist sehr weit oben
  • „Niemals wĂŒrde ich
 jedß hab ich vergessen waß ich ßagen will“
  • In einer survival sidduerzion wĂŒrde man auch alles essen, weil man nicht verhungern will
  • Hat ein Universum bekommen
  • Schwafelt ĂŒber ein Lied mit dem Titel „Narben“
  • Hat eine große Narbe am Bauch
  • Er glaubt nicht, dass er einzigartig ist
  • Barrne werden nausgeschmaaßt
  • Hat ein schlechtes Gewissen, wenn er jetzt Offline geht
  • Hat jetzt einen Termin, der kein richtiger Termin ist
  • Filn liben Dank
  • Hofft, dass er noch viele Jahre weitermachen kann
  • Wenn er nicht mehr finanziell darauf angewiesen ist, wird er das auch kostenlos machen
  • Er will nie gierig werden
  • Stream hat fast 91000 gesamtaufrufe und 3000 neue Follower
  • Er hofft, dass er bald wieder streamen kann
  • Tschö, tschö
  • Danke fĂŒr alles

Ja vor allem Danke fĂŒr die ganzen Barren. Dann wurden noch einige alte Bilder von Festivals gepostet, wer will kann sie hier anschauen. Auch wurde Reiners Spendenseite auf Paypal geschlossen:

 

Außerdem postete Reiner noch zwei weitere Tiktok-Videos in denen er belanglose Fragen beantwortet. Er mag Hunde mehr als Katzen und hĂ€tte gerne 300.000 Follower, weil er die auf seinem alten Konto hatte, was natĂŒrlich nicht stimmt, weil Reiner mit Zahlen ĂŒber 100 nicht umgehen kann.

Dann ging Reiner Abends nochmal fĂŒr eine Stunde live:

  • Rainer ist wieder da mit einem Drachen als Hintergrund
  • Ist froh, wenn er wieder lange Haare hat
  • Will etwas nerviges ansprechen
  • Nickt dĂ€mlich mit dem Kopf
  • Ist mĂŒde
  • Fantreffen wird es geben, wenn die Haider nicht mehr Scheiße bauen
  • Steini (einer, der vorher mehrmals Gast bei ihm war) hat sich von Reiner Distanziert
  • Hat ĂŒber Reiner abgelĂ€stert
  • Findet Steinis Verhalten unter aller Sau
  • Wohnungssuche ist auf seiner Liste von PrioritĂ€ten ganz unten
  • Wollte eigentlich nicht ĂŒber jemand herziehen
  • Kann nicht sagen, welchen YouTuber er gerne schaut
  • WĂŒrde gerne aufs Summer Breeze oder Wacken fahren, aber das wĂ€re Selbstmord
  • War schon mal auf der Zugspitze aber nicht an der Ostsee
  • Hat kein Problem damit, wenn ihn jemand nicht mag
  • Meint bescheiden zu sein
  • Hat mit Sicherheit einigen Leuten geholfen
  • ErklĂ€rt, warum er von den sechs Euro eines Abos nicht sechs Euro abbekommt anhand Kaugummi
  • Hagen fĂ€ngt einen Barrenkrieg an
  • Er macht viele Vlogs, lĂ€dt sie aber nicht hoch
  • Hat nichts dagegen in eine Talkshow zu gehen
  • Hat nichts gegen ASMR
  • Findet, dass er zu wenig Zuschauer hat
  • Will keinen festen Wohnsitz, weil er nicht gebunden sein will
  • Er hat sich noch nicht gefunden
  • Wird seinen FĂŒhrerschein wieder bekommen, da ist er sich sicher
  • Hat das Haus ĂŒbernommen, weil er gemeint hat, dass er das seinem Vater schuldet
  • Hat sich dadurch gebunden gefĂŒhlt
  • Und dann haben die Haider alles kaputt gemacht
  • Hat den Hof schön sauber gemacht und dann haben die Haider lauter MĂŒll neigschmaaßt
  • Hat beim Einkaufen immer auf die Überwachungskamera geschaut
  • Überwachungsapp zu deinstallieren war eine unglaubliche Erleichterung
  • YouNow war cool
  • Hat in den letzten Jahren fast 50 Kilo zugenommen, weil er nicht aus dem Haus konnte
  • War meistens in der FrĂŒh Einkaufen
  • Es gab viele Leute die einfach nur kurz vorbeigekommen sind und dann wieder gegangen sind
  • Irgendein SĂ€nger hat ihm mal eine CD vorbeigebracht
  • WĂŒrde es eine Netflix Dokumentation geben, dann hĂ€tte er nicht so viele Probleme
  • Hat sich den geleakten Vertrag nicht durchgelesen
  • Er ist angeblich in Köln
  • Macht nur eine Stunde
  • Liebt Orangensaft mit Fruchtfleisch
  • Drachi wird gebannt
  • Hat das GefĂŒhl, dass wenn er skrupelloser wĂ€re, hĂ€tte er im Leben mehr Erfolg
  • „Höchste Wesen“ Aussage war Sarkasmus
  • Es geht ihm jetzt besser als vor einem Jahr
  • Versucht morgen auch zu streamen
  • Hatte dieses Jahr noch keine Frau
  • Tschö, tschö

Gott, bitte mach, dass es aufhört.

2. Feb. 2023 22:35:34panic

3. Feb. 2023 15:59:36CIA

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schanzenlos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.